skip to content

Bilder Rettungskasperbühne

Diese Bilder sind bei Aufführungen im Kindergarten und während der Feuerwehr-Kinderweihnachtsfeier entstanden. Die kleinere Bühne, die hier zu sehen ist, ist aus Holz und Dank Scharnieren und ausgefeilter Klapptechnik leicht auf- und abzubauen. Zusammengeklappt passt sie gerade so eben in meinen Kleinwagen :-)

Leider können wir in dieser Bühne nur im Knien oder Sitzen spielen. Außerdem wirken die neuen Klappmaulpuppen - die größer sind als "einfache" Kasperhandpuppen - in dem kleinen Theater nicht so gut, wir nutzen sie darum nur noch, wenn wir in kleinen oder beengten Räumen spielen.

Dank einiger Spenden - überwiegend von Kameraden - konnten wir uns eine zweite, größere Bühne anschaffen. Diese besteht aus zusammensteckbaren Alurohren, ist 1,50 m breit, 1,0 m tief und 2,20 m hoch. Wir können im Stehen spielen, haben ein bisschen mehr Platz und zwei fest installierte, stufenlos dimmbare Bühnenstrahler. Bei diesem neuen Theater haben wir uns für schlichten schwarzen Molton als Bühnenstoff entschieden. Der erste öffentliche Einsatz wird voraussichtlich der Tag der Sicherheit im Mai 2009 im Nebler "Haus des Gastes" sein.

Diese Seite arbeitet mit dem Content Management System Website Baker, das barrierefreie Tamplate ist von gavjof